Wolfgang Rieck mit dem Programm "Adele Ukulele"

zurück zur Startseite

Musik für die Grundschule

Wolfgang Rieck präsentiert „Adele Ukulele"

Am Donnerstag, den 26.01.12 war es soweit: Wir aus der Grundschule bekamen prominenten Besuch vom Sänger und Liedermacher Wolfgang Rieck alias "Musicus Spiritus" aus Rostock, der die weite Reise für uns machte, um sein Programm "Adele Ukulele" zuerst den Erst- und Zweitklässlern und in einem zweiten Durchlauf auch den dritten und vierten Klassen vorzuspielen.

Da ging es lustig und keine Minute langweilig zur Sache. Der Musicus erzählte uns in seinem ersten Lied von der kleinen Adele, deren Lieblingsbeschäftigung nebst vieler anderer skurriler Dinge das Spielen auf ihrer schnuckligen Ukulele ist und ließ uns beim Refrain gleich kräftig mitsingen. Die Lieder, die dann folgten, kannten wir zum Teil von der Melodie her, doch die frischen Texte brachten uns zum Lachen und wir konnten auch hier alle mitmachen.
Nach viel Gesang stellte uns Herr Rieck dann eine große Auswahl an Instrumenten vor, von denen wir einige noch nie zuvor gesehen oder gehört hatten. Sogar auf einem Eierschneider lässt es sich gut klimpern. Und eine Säge kann ohrenbetäubend singen - so betäubend, dass sich sogar die Löcher in den Socken zusammenziehen. Ja ja, dies und vieles mehr wissen wir seit diesem Vormittag. Auch, dass bei einem Lied auf See die Mannschaft dem Kapitän mit voller Stimme und strammer Körperhaltung Rückhalt bieten muss. Und dass der unglücklich verliebte kleine Matrose, der die Welt umsegelte, sein Mädchen niemals fand. Und dass jede Rechenaufgabe mit Gesang zum Kinderspiel wird.

Lehrer wie Schüler denken an die Stunde mit Herrn Rieck mit Freude und vielen lebendigen Erinnerungen zurück. Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Herrn von der Ostsee für seinen norddeutschen Charme und sein großes Unterhaltungstalent - wir waren gebannt! Vielleicht kommt er ja eines Tages wieder.
Schön wär's. Und schön war's!

Bilder von der Musikstunde