Faschingsparty 2016

Zum wiederholten Male veranstaltete die St.-Georg-Schule am unsinnigen Donnerstag für die Mittelschüler eine gelungene Faschingsparty. Fast 200 maskierte Fünft- bis Zehntklässler tummelten sich in der Turnhalle, begeisterten sich für die Vorführungen und tanzten zur von Alexander Braun aufgelegten Musik.
Die Jugendgarde zeigte ihren Gardemarsch und eine Tanzeinlage und die Kindergruppe der Faschingsgilde führte ihren einstudierten Tanz vor. Auch einige Klassen hatten Tanzvorführungen eingeübt. Eine besondere Darbietung bot eine Kunstradfahrerin aus der 10. Klasse.
Viel zu schnell war die Party zu Ende.
Die Schulsozialarbeit mit Frau Resta und Frau Pfeffer organisierte den reibungslosen Ablauf. Die Verpflegung übernahm der Elternbeirat.

Marsch der Jugendgarde

Kindergruppe der Faschingsgilde

Tänzer der Faschingsgilde

Tanz der Jugendgarde

Schuleigene Tanzeinlagen

Kunstradfahrerin

Organisationsteam und Kostümwettbewerb